Schlagwort-Archiv: Panzer

Panzer

Panzer light


Panzer müssen nicht immer nur schwarz-grün sein.
Khaki tuts manchmal auch. Besonders jetzt, da der Nordosten (von was auch immer) wegen Cejozwei zu versteppen droht. Um in den riesigen Staubfontänen nicht zu sehr aufzufallen, sollte man seinen (leichten) Panzer mit der entsprechenden Farbe versehen, so, wie die Kollegen das mit dem auf der Photographie festgehaltenen Gerät anno dunnemals auch schon getan haben. Und wenn sich dann doch mal eine Wolke am Himmel zeigt: Feuer! Ehe sie sich im Ausland abregnet.

Schwarz-grün


Man kann nicht alles haben, aber manches muss doch sein.
Vielleicht nicht gleich ein Panzer, wegen Cejozwei bekommt man ja da sofort Ärger mit Nachbarn und ABV. Auch das Kettenrasseln bei nächtlicher Heimkehr wird nur toleriert, wenn es sich um das Kettenrasseln von Damen handelt, nicht von Panzern. So siehts aus. Aber irgendwas bewegliches aus massivem Eisen sollte doch im Hause sein. Schön mit dicker Farbe angestrichen, leicht muffig riechend und so astschwer, dass es nicht jeder hergelaufene Buntmetallräuber wegschleppen kann. Die Funktion des Aggregats ist unwichtig, es muss nur was zum Kurbeln dran sein und irgendwas an der Kurbel dran, das sich dann bewegt. Das Glück kennt viele Eingänge ins Herz, und manche sind schwarz-grün. Muhaha.

Der Traum vom kleinen Panzer


Immer wenn A. Nitzsche, Getränkehändler in Machern (“man muss nur machern”), auf Reisen mal kurz wegdämmert, zieht ein kleiner Panzer an seinem Auge vorüber, ein Panzer, mit dem er auch gern einmal fahren würde, weil er sich in diesem sicherer fühlte, denn schließlich hat er manchmal die gesamten Tageseinnahmen seines Geschäfts dabei, und auch, wenn das nicht viel ist, es würde doch reichen, sich einen veritablen Rausch anzutrinken, obwohl es natürlich völlig sinnlos wäre, weil er ja selbst einen Getränkehandel besitzt, in dem er sich maßlos bedienen könnte und nur den Schwundzettel ordentlich ausfüllen müsste. Aber ein Panzer, ja, das wärs. Kanone wäre gar nicht nötig. Nur ein Chauffeur.